Sie haben mich mißverstanden, und Sie sind falsch. Ich verwendet riskant in Verbindung mit der Größe der boot-partition und NICHT in Bezug auf alte kernel-Versionen. Dennoch ist es immer eine gute Idee, lassen Sie die ältesten kernel-version (oder eine, die bestätigt, dass Arbeit fehlerfrei) im Falle der neuesten bewirkt, dass alle versteckten bugs oder beschädigt wird. Auch ist es nicht sinnvoll, das entfernen von alten Kerneln, so lange es noch Platz in der `/boot/` für eine weitere. Ich habe bemerkt, dass ich laufen kann, Elektron --Abstand=15, aber es ist nicht die Schaffung von mehr Adressen, wie ich erwartet. @Aaronut - ich habe es geschafft, warp 2 qt All-Clad-Topf. Es war einer jener Fälle, wo Sie wissen, dass etwas falsch ist, aber Sie Folgen Sie dem Rezept sowieso. Ich steckte eine heiße Pfanne Zucker in ein Bad von Eis-Wasser, jetzt ist die Mitte sticht ein bisschen mehr als den rest der Basis. Ja, das verlassen der vorherigen ist wohl eine gute Idee. @Laura ich vermute, dass (wie mich), die Sie einfach nicht mögen das bittere tannin Geschmack von schwarzem Tee. Vielleicht probieren Sie verschiedene Kräutertees. Mein persönlicher Favorit ist grüner Tee mit Jasmin. (Hinweis: eine Antwort weiter unten, die Punkte aus verschiedenen Brau-Temperaturen, es macht einen großen Unterschied)

Wahrscheinlich haben Sie die RDP (Remote Desktop Protocol), wie es funktioniert out of the box in Windows.

RDP benutzt TCP port 3389 standardmäßig; also die port-Weiterleitung muss eingerichtet werden, wie diese:

der port 3389 auf dem router --> port 3389 auf Ihrem Windows-Rechner

Für VNC müssen Sie das gleiche tun, aber mit port 5900.