OMG ..hab es. es ist ein command-line-Wörterbuch. aber ich wurde gefragt, für einige GUI-dictioary unterstützt word erfassen, mit einigen Tastatur-shortcuts Klingt wie ein smart-Lösung zu smart gedacht! @MichaelatHerbivoracious Die Lötlampe war erfolgreich! Ich habe gerade die Paprika am Spieß und hielt den Spieß statt der Fackel. Es dauert nur Sekunden. Werde ich hinzufügen, mehr bald hier. Mit Bildern! :) Ich nehme an, es könnte nützlich sein für Menschen, die auf Kubuntu :P Tut mir Leid das image nicht funktioniert. Ich bin gerade auf der Suche in herauszufinden, welche es war. Ich habe immer noch die Bilder, also ich sollte es bald sortiert. @FalseIdentity – vielleicht kann man noch hinzufügen, das traubenrebe als Antwort, es hat seinen Wert. Sie wollen wahrscheinlich to bind to 0.0.0.0 so Dass Sie verbindungen akzeptieren Sie alle Netzwerk-Schnittstellen, einschließlich localhost (127.0.0.0.1) und die ethernet-Schnittstelle. Es ist im Allgemeinen sicherer, aber um nur verbindungen über localhost. In den meisten Fällen wollen Sie nur Anwendungen auf demselben Rechner auf die Datenbank zugreifen, nicht auf die anderen Maschinen auf dem Netzwerk (oder schlimmer noch Internet). Wiederum die Anwendung konfigurieren, um eine Verbindung zu localhost. Öffnen Sie niemals irgendeine Netzwerk-ports, die Sie nicht unbedingt benötigen öffnen.

Dein Erster Vorschlag ist nur teilweise gültig. Angenommen, Sie fügen die Zwiebeln zuerst, wie viele es tun würde. Nach, dass Ihr den Eintopf als ganzes wird wahrscheinlich zu nass, um eine maillard-Reaktion gehen für nachträgliche Ergänzungen. Für mich, die Reihenfolge der Ergänzungen zu einem Eintopf etwa als solche bestimmt:

  • Legen Sie die Zutat, die Sie am meisten wollen zu karamellisieren in der ersten (in der Regel Fleisch oder Zwiebeln, aber nie Knoblauch)
  • Wenn Sie Zutaten, die übertragen Ihr Aroma eher leicht zu Fett als Wasser ist, immer setzen Sie in der frühen, denn wenn Ihr Eintopf wird mehr wässrig, der Geschmack wird nicht mehr übertragen werden
  • Legen Sie die Artikel, die sich auf Ihren Duft in späten (Zum Beispiel frisches basilikum)
  • Paprika gehen immer in spät für mich, aber das ist teilweise, weil ich immer schälen
  • Alles geben Sie eine Garzeit, die erlaubt, die Zutaten für die Weitergabe der Geschmack der Eintopf, während auch die Aufrechterhaltung einige textur (also quasi Ihr zweiter Punkt)

Am Ende kommt es auf die Anpassung Ihrer Prozess so, dass alles, was Sie hinzufügen, um Ihre Eintopf in der Lage ist, das zu tun, was es ist es für die, die möglicherweise das hinzufügen von Geschmack, textur, Farbe, Nässe oder alles, was das Herz begehrt.